News & Medien


Start in die Weiterbildung zur CNC-Fachkraft

Der Lehrgang endet mit der staatlich anerkannten Fortbildungsprüfung.

QualiTec GmbH

Am 13.02.2017 startete in der BGE der Handwerkskammer Aachen die Weiterbildung zur CNC-Fachkraft (CNC, Computerized Numerical Control).

In der fünf Monate dauernden Fortbildung werden die Grundlagen zur Steuerung von Werkzeugmaschinen und das Bedienen dieser vermittelt.
So werden die Lehrgangsteilnehmer befähigt, selbstständig auch komplexe Programme für CNC-Fräs- und Drehmaschinen zu erstellen.

Gearbeitet wird auf zwei neuen CNC-Bearbeitungszentren des Herstellers Hermle sowie mit der Steuerung der Firma Heidenhain.

Der Lehrgang endet mit der staatlich anerkannten Fortbildungsprüfung zur CNC-Fachkraft vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Aachen.

Interessierte Betriebe, die Kontakt zu potenziellen Arbeitnehmern aufnehmen oder mehr über den Lehrgang erfahren möchten, wenden sich an die QualiTec GmbH der Handwerkskammer Aachen.